1. APPA Tagung


Austrian Positive Psychology Association

Wir sind stolz, wir haben es geschafft. Am 14. Jänner 2015 wurde mit der Gründung der Austrian Positive Psychology Association (APPA) endlich eine österreichweite Plattform für Positive Psychologie geschaffen. Die Positive Psychologie als wissenschaftlicher Ansatz, dessen Ziel es ist, das Wohlbefinden und das Aufblühen von Menschen zu fördern, wird immer bedeutender. Seit ihrer Begründung hat sie schon einige wirklich bedeutsame Dinge geschaffen. Zum Beispiel hat sie den Menschen gezeigt, dass positive Beziehungen und die kleinen Dinge im Leben weit mehr zum Wohlbefinden der/des Einzelnen beitragen können, als Reichtum und Ruhm. Inzwischen wird auch immer klarer, dass Menschen von der Zukunft angezogen, statt von ihrer Vergangenheit getrieben werden. Mittlerweile sind weltweit schon zahlreiche Netzwerke für die Positive Psychologie entstanden, wie etwa die International Positive Psychology Association (IPPA), die Schweizerische Gesellschaft für Positive Psychologie (SWIPPA), der deutschsprachige Dachverband für Positive Psychologie DACH-PP. Zu diesen renommierten Institutionen gesellt sich seit Jänner dieses Jahres auch die APPA. Sie soll in in Österreich all jenen eine Plattform sein, die das Potential der Positiven Psychologie bereits erkannt haben, sich damit wissenschaftlich auseinandersetzen oder ihre Werkzeuge im Bereich der Therapie, der Beratung und des Coachings einsetzen wollen.
Programm & Organisation
09:00 Eröffnung 14:30

Positive Psychologie im Alltag
Dr. Karin Klug

09:30 Positive Psychologie in Österreich
Eine Standortbestimmung
Dr. Philip Streit

15:00

 

 

15:15

Positive Psychologie im Alter
Dr. Christine Korak

 

Der Deutschsprachige Dach Verband PP

Daniela Blickhan, PhD.

10:15 Neues aus der Stärkenforschung
Prof. Dr. Willibald Ruch
15:30 - 15:45

Pause

11:15 Forschung zur Positiven Psychologie in Salzburg
Univ. Prof. Dr. Anton Lairaiter
15:45 Positive Organisationsentwicklung
Hikingdays
  Evaluationsstudie Positive Psychotherapie
Mag. Linda Maria Furchtlehner
16:15 Ansätze der Positiven Psychologie in der Psychotraumatologie
Mag. Elisabeth Schneider
11:45 Positive Leadership
Dr. Markus Ebner
16:45 Deutsche Version des PERMA-Proilers
Martin Wammerl, MA, MSc
12:15-
13:30
Mittagspause 17:15 Liebesforschung für den Hausgebrauch
Mag. Doris Jeloucan
13:30

Potentialfokussierung
Mag. Dr. Günter Lueger

 17:45

eat-move-sleep
Gesundheit und Wellbeing aus Sicht der Positiven Psychologie

Mag. Michael Wohlkönig

14:00

Positive Psychologie in der Schule
OstR. Ernst Fritz Schubert

18:15

Abschluss bei einem Glas Sekt
Austausch mit den ReferentInnen möglich

DATUM: 27. August 2015
ORT: Institut für Positive Psychologie und Mentalcoaching, Walter-Golschmidt-Gasse 25, 8042 Graz
PREISE: (inkl. 20% Ust.) Nicht-APPA Mitglieder  €150,-

APPA Mitglieder €120,- (Mitglied werden!)

StudentInnen €60,-
ZIELGRUPPEN: ZIELGRUPPEN: PsychologInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, Coaches, SupervisorInnen, PädagogInnen und alle an Positive Psychologie interessierte Personen
HOMEPAGE: http://www.appa.or.at/

 

Anmeldung
1. APPA Tagung
Zahlung via Kreditkarte, PayPal oder Überweisung

ACHTUNG: Kreditkarten Zahlung erfolgt über PayPal! Sie brauchen kein PayPal konto dafür.
Hierzu wählen Sie auf der PayPal Seite "Sie haben kein PayPal Konto?" Mehr Info unter "HILFE!"
Anmeldung
HILFE!
Problem bei der Anmeldung? Senden Sie uns ein E-Mail und wir helfen Ihnen gerne weiter! E-Mail senden
Go to top