Ich schaff’s – Kids’Skills

Das lösungsfokussiertes Lern- und Arbeitsprogramm “Ich schaff’s – Kids’Skills” kommt nach Graz!

Der Psychiater Ben Furman entwickelte gemeinsam mit dem Sozialpsychologen Tapani Ahola „Kids Skills“, im deutschsprachigen Raum das „Ich schaff’s“- Programm. Dies ist ein Problemlösungs-Programm für Kinder und Jugendliche, welches auf einem lösungsorientierten Ansatz beruht.

ich schaff’s hilft Kindern und Jugendlichen, Fähigkeiten zu erlernen, Probleme zu bewältigen und schwieriges Verhalten los zu werden.

ich schaff’s ist die Erkenntnis, dass Probleme von Kindern und Jugendlichen als Fähigkeiten gesehen werden können, die erlernbar oder verbesserbar sind.

ich schaff’s wurde zwar in erster Linie entwickelt, um Kindern und Jugendlichen zu helfen. Aber Eltern, Professionelle in Kindergärten, Schule, Horten, therapeutischen und Jugendhilfeeinrichtungen und andere Betreuer*innen werden dadurch Kreativität, Phantasie und Lust am Lernen entwickeln, also Fähigkeiten, nach denen im Umgang mit Kindern immer gefragt ist.

ich schaff’s soll Kindern Spaß machen und deren Selbstvertrauen fördern. Durch Kreativität, Phantasie und Lust am Lernen werden gemeinsam mit den Kindern ihre Fähigkeiten weiterentwickelt. Eltern nehmen hierbei eine aktive Rolle ein und deren Kinder und Jugendliche sollen während des gesamten Prozesses unterstützt und begleitet werden.

Im Workshop mit Ben Furman werden diese Techniken und Interventionen vorgestellt und der lösungsorientierte Ansatz anschaulich vermittelt. Freuen Sie sich auf einen spannenden Workshop!

Er ist Psychiater und Psychotherapeut und leitet das Institut für Lösungsorientierung in Helsinki.
Ich schaff's-Kids'Skills mit Ben Furman
480
Ticket kaufen

    Veranstaltung Details
    de_DEGerman
    Newsletter