Virtuelle Resonanz und Liebende Distanz

In Tagen wie diesen gewinnen neue Medien, Videokonferenzen und Kommunikationsplattformen mehr und mehr an Bedeutung und Wertigkeit. Eine der großen Fragen, die sich derzeit stellt, ist, wie es mit Kernbegriffen erfolgreicher Begegnung wie Resonanz und Liebe aussieht? Üblicherweise gehen wir ja davon aus, dass dies am besten und effektivsten durch persönlichen Kontakt, sozusagen von Angesicht zu Angesicht, möglich ist.

Erfahrungen zeigen uns aber, dass virtuelle Resonanz und liebende Distanz durchaus online möglich sind. Wir freuen uns, dass bei unserer Online – Konferenz Barbara FredricksonMichael Lehofer und Philip Streit dabei sein werden. Sie werden über neue Resonanzmöglichkeiten in Zeiten wie diesen nachdenken und daraus neue Erkenntnisse gewinnen können!

Philip Streit eröffnet die Online Konferenz mit praktischen Erkenntnissen und Möglichkeiten des Arbeitens im Internet und diskutiert wie ein positives Beziehungsklima und Resonanz über virtuelle Plattformen erzeugt werden kann.

Barbara Fredrickson wird im Anschluss über “Virtual Resonance and Loving at a Distance” sprechen. Ihre Keynote findet in englischer Sprache statt.

Michael Lehofer erläutert, ob Liebe auch in Distanz möglich ist und praktische Tipps geben wie dies aussehen kann.

Lassen Sie sich den Online Tag nicht entgehen. Erfahren Sie über neue Möglichkeiten wie Beziehungen auch von Zuhause aus gestaltet werden können und wie ein positives Beziehungsklima und Resonanz über virtuelle Plattformen entstehen kann.

Veranstaltung Details
Newsletter