LIVETALK am 18.Juni

P H I L I P S   L I V E T A L K  „Wie Resonanz gegen Familiengewalt helfen kann“

Die Anzahl an Gewalt und Missbrauch in der Familie steigt und Femizide sind schrecklicher Alltag. Gerade deshalb ist es wichtig dieses Thema geradeaus anzupacken, anstatt es hinter den eigenen vier Wänden versteckt zu halten.

Die Herausforderung liegt allerdings nicht nur darin das Opfer zu unterstützen und zu schützen, sondern auch dem Täter genügend Empathie zu bieten und, so paradox dies auch auf den ersten Blick erscheinen mag, Mitgefühl zu entwickeln. Es gilt den Menschen hinter der Gewalt zu entdecken, ohne dabei das Unrecht zu bagatellisieren.

In seinem 11. Livetalk widmet sich Dr. Philip Streit aus positiv psychologischer Sicht dem schwierigen Thema der Gewalt, insbesondere der Gewalt in der Familie. Er wird die Wurzeln von Aggression und Gewalt anthropologisch und soziokulturell beleuchten und ein Plädoyer halten wie wichtig Begegnung und Beziehung für ein erfolgreiches Miteinander, auch in der Familie, sind.

Der Livetalk findet über die Online – Plattform Zoom statt, die Teilnahme ist kostenlos!

 

Auf SIE freut sich Philip Streit und das AKJF – Team

 

Hier können Sie sich zum Livetalk anmelden:


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zoom – Link für Ihre Teilnahme am Livetalk.

Newsletter
de_DEGerman
Newsletter