PP Advanced Start Juli (Webinar)

1.000

„LEARN TO TEACH IT“

Im 6-tägigen Advanced Training, werden die wichtigsten Anwendungsgebiete – Positive Erziehung, Positive Gesundheit, Positive Leadership, Positives Coaching und Positive Psychotherapie fundiert dargestellt und praktisch vertieft. Dazu erwerben Sie Basiswissen zur positiven Seminargestaltung und damit die Fertigkeit Positive Psychologie in Ihrem Umfeld als Basic Trainer weitergeben zu können.

Artikelnummer: AKJF-10082019 Kategorien: ,

Beschreibung

Mit der Gründung der EUPPA wurde auf die hohe Nachfrage nach einer kompakten Qualifizierung und Zertifizierung in der Positiven Psychologie reagiert, die einen größeren Fokus auf das soziale und berufliche Umfeld legt. Die EUPPA zertifiziert daher höchst anwendungsorientierte Ausbildungen auf wissenschaftlicher Basis im Bereich Positiver Psychologie.

Im 6-tägigen Advanced Training, werden die wichtigsten Anwendungsgebiete – Positive Erziehung, Positive Gesundheit, Positive Leadership, Positives Coaching und Positive Psychotherapie fundiert dargestellt und praktisch vertieft. Dazu erwerben Sie Basiswissen zur positiven Seminargestaltung und damit die Fertigkeit Positive Psychologie in Ihrem Umfeld als Basic Trainer weitergeben zu können.

Ihre Vorteile
  • Perfekte Balance zwischen wissenschaftlicher und anwendungsbasierter Ausbildung durch Lehrende, die sowohl in der Forschung als auch in der Praxis arbeiten.
  • Kompakte, flexible Ausbildung auf unterschiedliche Bedürfnisse anwendbar. Z. B. Firmen und institutionsinterne Programme, und Programm im Wirstschafts, Bildungs und Fortbildungskontext. Berufliche Vorerfahrungen und verwandte Ausbildungen sind anrechenbar.
  • Positive Preisgestaltung – Positive Psychologie für jeden leistbar
  • Starker Fokus auf persönliche Beziehungen und Kooperation auch über die Ausbildung hinaus.
Voraussetzungen
  • Erfolgreiche Absolvierung des Basic Trainings oder gleichwertigem Training
  • Nachweis des Besuchs der Advanced Module
  • Dokumentation von zwei praktischen Fällen, kurze Präsentation
  • Nachweis von 10 Einheiten Peergruppenarbeit
  • Absolvierung des Ausbildungsbegleitenden Abendcoachings
  • Befürwortung durch den Lehrgangsleiter und ein Mitglied des EUPPA Zerifierungskomitees
Newsletter