Programm für die Tage der Resonanz ist fixiert!
19. - 21. Juni 2020

Das Program für die Tage der Resonanz wurde festgelegt! Hier finden Sie unser Programm:

Worum geht es bei den Tagen der Resonanz?

Es wird um gelingendes Miteinander, gelingende Beziehungen in verschiedenen Kontexten und um Beilegen von Auseinandersetzungen gehen. Der Begriff “Resonanz”  gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Bei der Konferenz wird diskutiert, wie Resonanz entsteht und was Einzelne und Gemeinschaften tun können, um sie zu fördern und wie genau sie wirkt. Dabei darf natürlich eine Person nicht fehlen: die weltweit führende Resonanzforscherin Barbara Fredrickson.

Sie hat maßgeblich zur Weiterentwicklung der Positiven Psychologie beigetragen. Die Universitätsprofessorin an der Universität von Chapel Hill in North Carolina hat die Macht der positiven Gefühle und der Liebe für Wohlbefinden und gelingendes Leben in bisher nicht dagewesenem Ausmaß erforscht und darüber hinaus praktisch zugänglich und nutzbar gemacht. Ihr Buch “Die Macht der positiven Gefühle” ist bereits Standard in den Regalen von Coaches, BeraterInnen und TherapeutInnen. Darin finden sich eine Unmenge praktischer Werkzeuge für die Arbeit in Beratung, Coaching, Supervision und Therapie.

Seit vielen Jahren forscht sie über Einfluss und Wirksamkeit positiver Gefühle auf das menschliche Verhalten, die Psyche und Gesundheit. Für die von ihr entwickelte Broaden-and-Build-Theorie wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. im Jahre 2000 mit dem Templeton Prize in Positiver Psychologie. Im Mai 2010 lud sie der Dalai Lama zu sich ein, um sich die Ergebnisse ihrer Studien von ihr persönlich erläutern zu lassen.

Worum geht es bei den Tagen der Resonanz?
Related Posts
Newsletter
Finden Sie uns auch auf Facebook!
AKJF
AKJF9 hours ago
Am 12. Februar startet der 30. Durchgang des Abendkurses "Systemisch- lösungsorientiertes Herangehen in Therapie, Beratung und Coaching"

In Übungsgruppen werden bei diesem Kurs Techniken und Kompetenzen für beratende und therapeutische Tätigkeiten entwickelt. Der Grundlagenkurs kann wahlweise als Supervision oder Selbsterfahrung für einschlägige Ausbildungen (wie die Ausbildung zum Klinischen und Gesundheitspsychologen) angerechnet werden.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme! 😍

https://bit.ly/37hVJ2g
Newsletter