Rezension: Coolness, Scham und Wut bei Jugendlichen!

Elisabeth Vanderheiden, Verfasserin von bereits 140 Rezensionen, gewährt uns auf www.socialnet.de, dem Netz für Sozialwissenschaften, Einsicht über das neuste Werk von Dr. Philip Streit!

Das Buch behandelt den häufigen Wunsch von jungen Menschen nach Geborgenheit, Autonomie und Erfolg. In diesem Rahmen entwickeln sie Lösungsversuche, um sich diese grundlegenden psychologischen Bedürfnisse zu erfüllen. Sind diese nicht angemessen, reagiert die Umgebung oft mit abwertenden Reaktionen. Schnell entsteht bei den Jugendlichen Scham. Und: Es ist vor allem der Verlust der Würde, der es für sie so schwer macht.

Die Rezension und weshalb Elisabeth Vanderheiden überzeugt ist, dass es dem Autor gelungen ist, die konstruktive Kraft der Scham insbesondere im Kontext von Familie und Schule unter besonderer Einbeziehung der Relevanz für Kinder und Jugendliche zu beschreiben, können Sie online nachlesen!

Newsletter
Finden Sie uns auch auf Facebook!
AKJF
AKJF wunderbar.3 days ago
Diese Woche war Dr. Philip Streit viel unterwegs - Vorträge und Workshops zur "Neuen Autorität" und "Positiven Psychologoie" in Oberösterreich und Tirol standen am Programm. 👨‍🏫

Neben der Fachtagung "Beziehungsarbeit im Wandel" der Plan B Fachakademie in Linz, hielt Philip Streit in auch Innsbruck einen Vortrag und ein Seminar zum Thema Schulverweigerung an der Funtasy Akademie.

Aber jetzt .. ☀️ Happy Weekend!! ☀️
Newsletter