Dr. Barbara L. Fredrickson

Dr. Barbara L. Fredrickson

Sie hat maßgeblich zur Weiterentwicklung der Positiven Psychologie beigetragen. Die Universitätsprofessorin an der Universität von Chapel Hill in North Carolina hat die Macht der positiven Gefühle und der Liebe für Wohlbefinden und gelingendes Leben in bisher nicht dagewesenem Ausmaß erforscht und darüber hinaus praktisch zugänglich und nutzbar gemacht. Ihr Buch “Die Macht der positiven Gefühle” ist bereits Standard in den Regalen von Coaches, BeraterInnen und TherapeutInnen. Darin finden sich eine unmenge praktischer Werkzeuge für die Arbeit in Beratung, Coaching, Supervision und Therapie.

Seit vielen Jahren forscht sie über Einfluss und Wirksamkeit positiver Gefühle auf das menschliche Verhalten, die Psyche und Gesundheit. Für die von ihr entwickelte Broaden-and-Build-Theorie wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. im Jahre 2000 mit dem Templeton Prize in Positiver Psychologie. Im Mai 2010 lud sie der Dalai Lama zu sich ein, um sich die Ergebnisse ihrer Studien von ihr persönlich erläutern zu lassen.

Newsletter