Joachim Bauer Veranstaltungen

Lehren und Lernen – Auf dem Weg zur beziehungsorientierten Schule
Vergangen
260
12. Oktober 2018
Graz
Ein atemberaubendes Symposium und Plädoyer für die Bildung der Zukunft. Erfolgreiche Bildung und Schule brauchen Beziehung, Kooperation, Positivität, Achtsamkeit und Rahmen. Das Grazer Symposium fokussiert auf Selbstkontrolle durch Beziehung, die Macht der Positivität und die Bedeutung von Präsenz im Bildungsbereich.
Beziehungscoaching für LehrerInnen und Eltern nach dem Freiburger Modell
Zukünftig
50
19. Juni 2020
Graz
Damit Schule gelingen kann, braucht es das Miteinander von LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern. Um dafür einen geeigneten Nährboden zu schaffen, hat Joachim Bauer das fünfstufige Freiburger Gruppenmodell entwickelt. In einem speziell auf LehrerInnen und Eltern zugeschnittenen Workshop stellt er das Modell ausführlich und praxisbezogen vor.
Tage der Resonanz
Zukünftig
280
19. Juni 2020
Graz
Geht es um gelingendes Miteinander, Beilegen von Auseinandersetzungen, Erfolg, gelingende Beziehungen oder gelingende Arbeit dann kommt ein Begriff immer mehr in den Fokus, nämlich der Begriff der Resonanz. Diese Konferenz trägt einem Bedürfnis Rechnung, die Bedeutung der Resonanz in der Arbeit aufzuwerten. Dazu kommen zwei ganz Große nach Graz: Barbara Fredrickson, Professorin für biologische Psychologie und ehemalige Präsidentin der International Positive Psychology Academy und führende Entwicklerin des Positivity-Ansatzes, sowie Joachim Bauer, der Begründer der Durch-Resonanz-zum-Selbstwert-Theorie.
Newsletter
Finden Sie uns auch auf Facebook!
AKJF
AKJF2 days ago
Welche positiven Interventionen wendest du in der Weihnachtszeit an?

Positive Interventionen sind Anregungen, welche man sich im täglichen Leben zu Herzen nehmen und auch durchführen kann.

Die Weihnachtszeit ist ideal um besser auf sich selbst und seinen Mitmenschen zu achten.
Möchtest du mehr darüber erfahren?

https://bit.ly/355E259
Newsletter