Unsere Empfehlung für Sie
Veranstaltung suchen:
Positive Psychologie Basic Curriculum
1.400
22. Februar 2019
Graz
Im Basistraining erlernen Sie alle Basiskonzepte und Methoden der Positiven Psychologie und deren Hauptanwendungsbereiche, wie Persönlichkeitsbildung, Therapie, Coaching und Beratung, Bildung, Training und Beruf.
Lösungsfokussierte Beratung und Systemische Strukturaufstellung – Sparrer & Varga von Kibéd
1.596
8. April 2019
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Positive Psychologie Master Trainer
600
2. März 2019
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Abschnittes "Master Trainer" sind Sie in der Lage, das Basis und Advanced Curriculum der Positiven Psychologie zu unterrichten. Sie lernen, wie sie beim Unterrichten auf die persönlichen Stärken und Motivationen eingehen und Instruktionen auf positive Weise formulieren können.
Scham und Schule
240
16. März 2019
Graz
Scham ist in der Schule allgegenwärtig. Es geht immer um Beurteilen, Vergleichen und Zugehörigkeit. In diesem Workshop zeigt Philip Streit auf, welch destruktive Wirkung Scham für Schul- und Klassenklima haben kann und zugleich wie sie konstruktiv nutzbar ist.
Aufblühen im Jahreskeis
23. März 2019
Graz
Lernen Sie, wie das Leben gelingt! Durch kleine aber feine Übungen bringen wir Ihnen die Positive Psychologie näher. Wir begleiten Sie mit vielen Ideen und Inspirationen für den Alltag in 6 Workshops durch den Jahreskreis.
Systemisch-lösungsorientiertes Herangehen in Beratung, Therapie und Coaching
480
3. April 2019
Graz
Der Grundlagenkurs bietet einen fundierten, unmittelbar anwendbaren Einstieg mit präziser Darstellung, Demonstration und Kleingruppenarbeit. Gearbeitet wird mit Fällen aus dem beruflichen Umfeld der TeilnehmerInnen. In Übungsgruppen werden Techniken und Kompetenzen entwickelt.
Ausbildungscurriculum Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie
1.300
6. April 2019
Graz
Die Akademie für Kind, Jugend und Familie bietet hier ein außergewöhnliches Curriculum an, dass als Nachweis für die Eintragung von Spezialisierungen (gem. PG 2013, § 29 (5)) in die Berufsliste des BMGF herangezogen werden kann. Eine hohe Praxisorientierung gepaart mit nachgehender Arbeit auf Basis eines positiv hypnosystemischen Ansatzes zeichnet diese Ausbildung aus.
Grundlagen der Kinder-, Jugend- und Familiendiagnostik
160
6. April 2019
Graz
Allgemeine Grundlagen nach dem ICD 10 Kriterienkatalog mit Hauptaugenmerk auf ressourcenorientierter Diagnostik.
Das SYST Modell der Lösungsfokussierung I – Insa Sparrer
420
8. April 2019
Graz
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Einführung in die systemischen Strukturaufstellungen – Matthias Varga von Kibéd
420
11. April 2019
Graz
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Motorisch-perzeptionelle Diagnostik im Kinder- und Jugendbereich
160
27. April 2019
Graz
Einblick in die Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Leistungdiagnostiken sowie in verschiedene Störungsbilder.
Aufbaukurs zu den systemischen Strukturaufstellungen – Matthias Varga von Kibéd
420
11. Mai 2019
Graz
Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische Strukturaufstellung...
Das SYST Modell der Lösungsfokussierung II – Insa Sparrer
420
14. Mai 2019
Graz
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Spezielle Verfahren zur sozial-emotionalen und Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
160
25. Mai 2019
Graz
Überblick über die wichtigsten Intelligenzverfahren sowie sozial-emotionale Diagnostiken.
Die Behandlung von motorisch-perzeptionellen Auffälligkeiten und Leistungsstörungen im Kinder- und Jugendbereich
160
8. Juni 2019
Graz
Einzel- und Gruppenbehandlung von Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Teilleistungsstörungen sowie Konzentrations- und Gedächtnisstörungen.
Positive Coaching Tools – Robert Biswas Diener
220
21. Juni 2019
Graz
Dr. Robert Biswas-Diener leitet einen Prekongressworkshop bei dem er uns die neuen Tools des Positiven Coachings vorstellt. Er ist Positiver Psychologe, zertifizierter Mentalcoach, Forscher, sowie Autor und Dozent an der Portland State University, USA. Seine Forschung beschäftigt sich mit Positiver Psychologie, Positive Coaching, Einsatz von Stärken, Einkommen, Kultur und Glück.
Die Zukunft von Therapie, Beratung und Coaching
360
22. Juni 2019
Graz
Positive Interventionen wirken, weshalb moderne Coaching-, Beratungs- und Therapieansätze verstärkt auf Potentialentfaltung und Entwicklung setzen, anstatt auf das Kurieren von Problemen und Symptomen. Das ist der Zukunftstrend und Thema in Graz.
Menschlicher Fortschritt
360
29. Juni 2019
Hamburg
Wohin geht die Menschheit? Wie werden sich unsere Gesellschaften entwickeln? Welche Rollen spielen Psychologie insbesondere positive Psychologie und andere Wissenschaften dabei? Darum geht’s beim großen Kongress Menschlicher Fortschritt in Hamburg.
Extraordinary Success: Management and Leadership – Kim Cameron
220
1. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Positive Organisationen ist das Stichwort, das die Arbeit von Kim Cameron prägt. Mit seinem Ansatz des Positive Leadership revolutionierte er die Sichtweise auf Führungsstile in Organisationen und auf Organisationskultur. Das herausragende Element seines Ansatzes ist der Fokus auf organisatorische Tugenden wie Vergebung, Dankbarkeit, Güte, Mitgefühl und ihre Beziehung zur Organisationsleistung.
Die Zukunft von Positiver Erziehung und Positive Leadership
360
2. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Zwei Dinge werden immer entscheidender für uns Menschen und die Gestaltung unserer Zukunft. Erstens, welche Erziehung erhalten wir und zweitens, welche Prozesse der Führung und des Miteinander erleben wir in unseren Arbeitsprozessen. Damit beschäftigt sich der Kongress in Bregenz in Österreich.
Neue Autorität Basic
900
10. Juli 2019
Graz
Das Konzept der Neuen Autorität basiert unter anderem auf der sozialpolitischen Idee und Praxis des Gewaltlosen Widerstandes Mahatma Gandhis. Im Laufe der Entwicklung des Konzeptes hat es sich dabei zunehmend zu einem systemischen Konzept entwickelt, dessen Anwendung sich nicht mehr auf die Kernfamilie beschränkt. Im Grundkurs lernen Sie Techniken des pädagogischen Stils, die Ihnen dabei helfen, drastische Rückgänge bei Schulverweigerug, Mobbing und anderem dysfunktionalem Verhalten entgegenzuwirken.
Positive Psychologie Advanced Curriculum
1.000
9. August 2019
Graz
Im 6-tägigen Advanced Training, werden die wichtigsten Anwendungsgebiete – Positive Erziehung, Positive Gesundheit, Positive Leadership, Positives Coaching und Positive Psychotherapie fundiert dargestellt und praktisch vertieft. Dazu erwerben Sie Basiswissen zur positiven Seminargestaltung und damit die Fertigkeit Positive Psychologie in Ihrem Umfeld als Basic Trainer weitergeben zu können.
Lösungsorientierte Behandlungen von sozial-emotionalen Störungen von Kindern und Jugendlichen
160
14. September 2019
Graz
Einführung in das systemisch-lösungsorientierte Herangehen an Störungen aus dem sozial-emotionalen und Persönlichkeitsbereich.
Bärenstarke Gedanken
240
28. September 2019
Graz
Im Workshop „Bärenstarke Gedanken“ steht der Fokus ganz in einer stärkenbasierten Erziehung. Dabei werden positive Zustände, Prozesse und Qualitäten in Kindern identifiziert und kultiviert. Die Übungen sind für Kinder ab drei Jahren geeignet.
Nachgehendes Arbeiten im hochschwierigen Kontext
480
2. Oktober 2019
Graz
In hoch herausfordernden Situationen mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien genügt es nicht in Therapiezimmern auf Veränderung zu warten. Philip Streit führt in diesem Abendkurs in die Grundlagen, Theoretischen Annahmen, Konkreten Handlungswegen und Handlungsschritten anhand von vielen Fallbeispielen ein. Ein unmittelbar praxisorientiertes Konzept im hochschwierigen Kinder- und Jugendbereich.
Ressourcenorientiertes Herangehen an Störungen aus dem Bereich Hyperaktivität und Autismus
160
5. Oktober 2019
Graz
In diesem Seminar bekommen Sie einen fundierten Überblick über die inneren Abläufe und die Beziehungsdynamik von Hyperaktivität und Autismus. Weiters lernen Sie Werkzeuge für eine lösungs- und handlungsorientierte Herangehensweise im Umgang mit diesen Erkrankungen kennen. Zusätzlich erhalten Sie Behandlungs- und Ablaufpläne für diese beiden sehr häufig vorkommenden Störungsbilder.
Positive Leadership: PERMA-LEAD Zertifizierungsworkshop – Markus Ebner
480
10. Oktober 2019
Graz
Die in diesem Seminar vorgestellten Testverfahren unterstützen zielorientiert im Einzelcoaching von Führungskräften, bei Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen und in der Organisationsentwicklung. Der große Vorteil liegt in der Möglichkeit, sowohl den Status Quo als auch gelungene Entwicklungsschritte messbar zu machen. Der Fokus des Workshops liegt anschließend auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten und den möglichen Herausforderungen.
Resilienztraining
200
12. Oktober 2019
Graz
Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Resilienztechniken kennen und können diese praktisch üben und anwenden.
Positive Psychologie Basic Curriculum – Herbst
1.400
25. Oktober 2019
Graz
Im Basistraining erlernen Sie alle Basiskonzepte und Methoden der Positiven Psychologie und deren Hauptanwendungsbereiche, wie Persönlichkeitsbildung, Therapie, Coaching und Beratung, Bildung, Training und Beruf.
Einführung in die Klinisch-Psychologische Behandlung von Kindern und Jugendlichen aus Sicht der Positiven Psychologie
160
26. Oktober 2019
Graz
Darstellung des Ansatzes der Positiven Psychologie bei Einzel- und Gruppenbehandlungen.
Neue Autorität Advanced
700
21. November 2019
Graz
Sie lernen kennen wie das Konzept der Neuen Autorität in Schulen, Institutionen und Pflegefamilien sowie im Management und der Gemeinde angewandt wird. Dazu erfahren Sie das Neueste über den Einsatz von NVR bei Angst und Hyperaktivität. Absolventen des Basis und Advanced Kurses sind von der NVR School und der Akademie zertifizierte Berater der Neuen Autorität. Sie können die Neue Autorität nicht nur anwenden sondern auch Fachkollegen näherbringen.
Neue Autorität in der Klinisch-Psychologischen Behandlung
160
9. November 2019
Graz
In diesem außergewöhnlichen Seminar lernen Sie das Beziehungsmodel der Neuen Autorität kennen und damit ein Model das Erziehungsberechtigte, BetreuerInnen und PädagogInnen stark, souverän und handlungsfähig macht. Dieses Model eignet sich hervorragend zur Durchführung stärkender und ermutigender Coachings in diesen Einsatzbereichen.
Psycho-Motorisches, Systemisches Herangehen in der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Familien
160
30. November 2019
Graz
In diesem Seminar wird das Modell einer lösungsorientierten Eltern-Kind-Gruppe bzw. Jugendgruppe für hochschwierige Kinder und Jugendliche vorgestellt und ein Ablaufplan aus systematischer Sicht erarbeitet.
Extraordinary Success: Management and Leadership – Kim Cameron
220
1. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Positive Organisationen ist das Stichwort, das die Arbeit von Kim Cameron prägt. Mit seinem Ansatz des Positive Leadership revolutionierte er die Sichtweise auf Führungsstile in Organisationen und auf Organisationskultur. Das herausragende Element seines Ansatzes ist der Fokus auf organisatorische Tugenden wie Vergebung, Dankbarkeit, Güte, Mitgefühl und ihre Beziehung zur Organisationsleistung.
Positive Leadership: PERMA-LEAD Zertifizierungsworkshop – Markus Ebner
480
10. Oktober 2019
Graz
Die in diesem Seminar vorgestellten Testverfahren unterstützen zielorientiert im Einzelcoaching von Führungskräften, bei Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen und in der Organisationsentwicklung. Der große Vorteil liegt in der Möglichkeit, sowohl den Status Quo als auch gelungene Entwicklungsschritte messbar zu machen. Der Fokus des Workshops liegt anschließend auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten und den möglichen Herausforderungen.
Lösungsfokussierte Beratung und Systemische Strukturaufstellung – Sparrer & Varga von Kibéd
1.596
8. April 2019
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Positive Psychologie Master Trainer
600
2. März 2019
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Abschnittes "Master Trainer" sind Sie in der Lage, das Basis und Advanced Curriculum der Positiven Psychologie zu unterrichten. Sie lernen, wie sie beim Unterrichten auf die persönlichen Stärken und Motivationen eingehen und Instruktionen auf positive Weise formulieren können.
Systemisch-lösungsorientiertes Herangehen in Beratung, Therapie und Coaching
480
3. April 2019
Graz
Der Grundlagenkurs bietet einen fundierten, unmittelbar anwendbaren Einstieg mit präziser Darstellung, Demonstration und Kleingruppenarbeit. Gearbeitet wird mit Fällen aus dem beruflichen Umfeld der TeilnehmerInnen. In Übungsgruppen werden Techniken und Kompetenzen entwickelt.
Ausbildungscurriculum Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie
1.300
6. April 2019
Graz
Die Akademie für Kind, Jugend und Familie bietet hier ein außergewöhnliches Curriculum an, dass als Nachweis für die Eintragung von Spezialisierungen (gem. PG 2013, § 29 (5)) in die Berufsliste des BMGF herangezogen werden kann. Eine hohe Praxisorientierung gepaart mit nachgehender Arbeit auf Basis eines positiv hypnosystemischen Ansatzes zeichnet diese Ausbildung aus.
Grundlagen der Kinder-, Jugend- und Familiendiagnostik
160
6. April 2019
Graz
Allgemeine Grundlagen nach dem ICD 10 Kriterienkatalog mit Hauptaugenmerk auf ressourcenorientierter Diagnostik.
Das SYST Modell der Lösungsfokussierung I – Insa Sparrer
420
8. April 2019
Graz
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Einführung in die systemischen Strukturaufstellungen – Matthias Varga von Kibéd
420
11. April 2019
Graz
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Motorisch-perzeptionelle Diagnostik im Kinder- und Jugendbereich
160
27. April 2019
Graz
Einblick in die Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Leistungdiagnostiken sowie in verschiedene Störungsbilder.
Aufbaukurs zu den systemischen Strukturaufstellungen – Matthias Varga von Kibéd
420
11. Mai 2019
Graz
Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische Strukturaufstellung...
Das SYST Modell der Lösungsfokussierung II – Insa Sparrer
420
14. Mai 2019
Graz
  Im deutschsprachigen Raum ist Insa Sparrer die Adresse für die kreative Anwendung der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Die Diplompsychologin besticht durch Humor und Praxisnähe. Ihr Ehemann und beruflicher Partner, Univ. Prof. Matthias Varga von Kibéd, zählt zu den brilliantesten Vordenkern der modernen Systemischen Arbeit. Er hat die systemische...
Spezielle Verfahren zur sozial-emotionalen und Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
160
25. Mai 2019
Graz
Überblick über die wichtigsten Intelligenzverfahren sowie sozial-emotionale Diagnostiken.
Die Behandlung von motorisch-perzeptionellen Auffälligkeiten und Leistungsstörungen im Kinder- und Jugendbereich
160
8. Juni 2019
Graz
Einzel- und Gruppenbehandlung von Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Teilleistungsstörungen sowie Konzentrations- und Gedächtnisstörungen.
Positive Coaching Tools – Robert Biswas Diener
220
21. Juni 2019
Graz
Dr. Robert Biswas-Diener leitet einen Prekongressworkshop bei dem er uns die neuen Tools des Positiven Coachings vorstellt. Er ist Positiver Psychologe, zertifizierter Mentalcoach, Forscher, sowie Autor und Dozent an der Portland State University, USA. Seine Forschung beschäftigt sich mit Positiver Psychologie, Positive Coaching, Einsatz von Stärken, Einkommen, Kultur und Glück.
Lösungsorientierte Behandlungen von sozial-emotionalen Störungen von Kindern und Jugendlichen
160
14. September 2019
Graz
Einführung in das systemisch-lösungsorientierte Herangehen an Störungen aus dem sozial-emotionalen und Persönlichkeitsbereich.
Nachgehendes Arbeiten im hochschwierigen Kontext
480
2. Oktober 2019
Graz
In hoch herausfordernden Situationen mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien genügt es nicht in Therapiezimmern auf Veränderung zu warten. Philip Streit führt in diesem Abendkurs in die Grundlagen, Theoretischen Annahmen, Konkreten Handlungswegen und Handlungsschritten anhand von vielen Fallbeispielen ein. Ein unmittelbar praxisorientiertes Konzept im hochschwierigen Kinder- und Jugendbereich.
Ressourcenorientiertes Herangehen an Störungen aus dem Bereich Hyperaktivität und Autismus
160
5. Oktober 2019
Graz
In diesem Seminar bekommen Sie einen fundierten Überblick über die inneren Abläufe und die Beziehungsdynamik von Hyperaktivität und Autismus. Weiters lernen Sie Werkzeuge für eine lösungs- und handlungsorientierte Herangehensweise im Umgang mit diesen Erkrankungen kennen. Zusätzlich erhalten Sie Behandlungs- und Ablaufpläne für diese beiden sehr häufig vorkommenden Störungsbilder.
Resilienztraining
200
12. Oktober 2019
Graz
Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Resilienztechniken kennen und können diese praktisch üben und anwenden.
Einführung in die Klinisch-Psychologische Behandlung von Kindern und Jugendlichen aus Sicht der Positiven Psychologie
160
26. Oktober 2019
Graz
Darstellung des Ansatzes der Positiven Psychologie bei Einzel- und Gruppenbehandlungen.
Neue Autorität in der Klinisch-Psychologischen Behandlung
160
9. November 2019
Graz
In diesem außergewöhnlichen Seminar lernen Sie das Beziehungsmodel der Neuen Autorität kennen und damit ein Model das Erziehungsberechtigte, BetreuerInnen und PädagogInnen stark, souverän und handlungsfähig macht. Dieses Model eignet sich hervorragend zur Durchführung stärkender und ermutigender Coachings in diesen Einsatzbereichen.
Psycho-Motorisches, Systemisches Herangehen in der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Familien
160
30. November 2019
Graz
In diesem Seminar wird das Modell einer lösungsorientierten Eltern-Kind-Gruppe bzw. Jugendgruppe für hochschwierige Kinder und Jugendliche vorgestellt und ein Ablaufplan aus systematischer Sicht erarbeitet.
Scham und Schule
240
16. März 2019
Graz
Scham ist in der Schule allgegenwärtig. Es geht immer um Beurteilen, Vergleichen und Zugehörigkeit. In diesem Workshop zeigt Philip Streit auf, welch destruktive Wirkung Scham für Schul- und Klassenklima haben kann und zugleich wie sie konstruktiv nutzbar ist.
Neue Autorität Basic
900
10. Juli 2019
Graz
Das Konzept der Neuen Autorität basiert unter anderem auf der sozialpolitischen Idee und Praxis des Gewaltlosen Widerstandes Mahatma Gandhis. Im Laufe der Entwicklung des Konzeptes hat es sich dabei zunehmend zu einem systemischen Konzept entwickelt, dessen Anwendung sich nicht mehr auf die Kernfamilie beschränkt. Im Grundkurs lernen Sie Techniken des pädagogischen Stils, die Ihnen dabei helfen, drastische Rückgänge bei Schulverweigerug, Mobbing und anderem dysfunktionalem Verhalten entgegenzuwirken.
Bärenstarke Gedanken
240
28. September 2019
Graz
Im Workshop „Bärenstarke Gedanken“ steht der Fokus ganz in einer stärkenbasierten Erziehung. Dabei werden positive Zustände, Prozesse und Qualitäten in Kindern identifiziert und kultiviert. Die Übungen sind für Kinder ab drei Jahren geeignet.
Nachgehendes Arbeiten im hochschwierigen Kontext
480
2. Oktober 2019
Graz
In hoch herausfordernden Situationen mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien genügt es nicht in Therapiezimmern auf Veränderung zu warten. Philip Streit führt in diesem Abendkurs in die Grundlagen, Theoretischen Annahmen, Konkreten Handlungswegen und Handlungsschritten anhand von vielen Fallbeispielen ein. Ein unmittelbar praxisorientiertes Konzept im hochschwierigen Kinder- und Jugendbereich.
Neue Autorität Advanced
700
21. November 2019
Graz
Sie lernen kennen wie das Konzept der Neuen Autorität in Schulen, Institutionen und Pflegefamilien sowie im Management und der Gemeinde angewandt wird. Dazu erfahren Sie das Neueste über den Einsatz von NVR bei Angst und Hyperaktivität. Absolventen des Basis und Advanced Kurses sind von der NVR School und der Akademie zertifizierte Berater der Neuen Autorität. Sie können die Neue Autorität nicht nur anwenden sondern auch Fachkollegen näherbringen.
Positive Coaching Tools – Robert Biswas Diener
220
21. Juni 2019
Graz
Dr. Robert Biswas-Diener leitet einen Prekongressworkshop bei dem er uns die neuen Tools des Positiven Coachings vorstellt. Er ist Positiver Psychologe, zertifizierter Mentalcoach, Forscher, sowie Autor und Dozent an der Portland State University, USA. Seine Forschung beschäftigt sich mit Positiver Psychologie, Positive Coaching, Einsatz von Stärken, Einkommen, Kultur und Glück.
Die Zukunft von Therapie, Beratung und Coaching
360
22. Juni 2019
Graz
Positive Interventionen wirken, weshalb moderne Coaching-, Beratungs- und Therapieansätze verstärkt auf Potentialentfaltung und Entwicklung setzen, anstatt auf das Kurieren von Problemen und Symptomen. Das ist der Zukunftstrend und Thema in Graz.
Menschlicher Fortschritt
360
29. Juni 2019
Hamburg
Wohin geht die Menschheit? Wie werden sich unsere Gesellschaften entwickeln? Welche Rollen spielen Psychologie insbesondere positive Psychologie und andere Wissenschaften dabei? Darum geht’s beim großen Kongress Menschlicher Fortschritt in Hamburg.
Extraordinary Success: Management and Leadership – Kim Cameron
220
1. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Positive Organisationen ist das Stichwort, das die Arbeit von Kim Cameron prägt. Mit seinem Ansatz des Positive Leadership revolutionierte er die Sichtweise auf Führungsstile in Organisationen und auf Organisationskultur. Das herausragende Element seines Ansatzes ist der Fokus auf organisatorische Tugenden wie Vergebung, Dankbarkeit, Güte, Mitgefühl und ihre Beziehung zur Organisationsleistung.
Die Zukunft von Positiver Erziehung und Positive Leadership
360
2. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Zwei Dinge werden immer entscheidender für uns Menschen und die Gestaltung unserer Zukunft. Erstens, welche Erziehung erhalten wir und zweitens, welche Prozesse der Führung und des Miteinander erleben wir in unseren Arbeitsprozessen. Damit beschäftigt sich der Kongress in Bregenz in Österreich.
Positive Psychologie Basic Curriculum
1.400
22. Februar 2019
Graz
Im Basistraining erlernen Sie alle Basiskonzepte und Methoden der Positiven Psychologie und deren Hauptanwendungsbereiche, wie Persönlichkeitsbildung, Therapie, Coaching und Beratung, Bildung, Training und Beruf.
Positive Psychologie Master Trainer
600
2. März 2019
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Abschnittes "Master Trainer" sind Sie in der Lage, das Basis und Advanced Curriculum der Positiven Psychologie zu unterrichten. Sie lernen, wie sie beim Unterrichten auf die persönlichen Stärken und Motivationen eingehen und Instruktionen auf positive Weise formulieren können.
Aufblühen im Jahreskeis
23. März 2019
Graz
Lernen Sie, wie das Leben gelingt! Durch kleine aber feine Übungen bringen wir Ihnen die Positive Psychologie näher. Wir begleiten Sie mit vielen Ideen und Inspirationen für den Alltag in 6 Workshops durch den Jahreskreis.
Positive Coaching Tools – Robert Biswas Diener
220
21. Juni 2019
Graz
Dr. Robert Biswas-Diener leitet einen Prekongressworkshop bei dem er uns die neuen Tools des Positiven Coachings vorstellt. Er ist Positiver Psychologe, zertifizierter Mentalcoach, Forscher, sowie Autor und Dozent an der Portland State University, USA. Seine Forschung beschäftigt sich mit Positiver Psychologie, Positive Coaching, Einsatz von Stärken, Einkommen, Kultur und Glück.
Die Zukunft von Therapie, Beratung und Coaching
360
22. Juni 2019
Graz
Positive Interventionen wirken, weshalb moderne Coaching-, Beratungs- und Therapieansätze verstärkt auf Potentialentfaltung und Entwicklung setzen, anstatt auf das Kurieren von Problemen und Symptomen. Das ist der Zukunftstrend und Thema in Graz.
Menschlicher Fortschritt
360
29. Juni 2019
Hamburg
Wohin geht die Menschheit? Wie werden sich unsere Gesellschaften entwickeln? Welche Rollen spielen Psychologie insbesondere positive Psychologie und andere Wissenschaften dabei? Darum geht’s beim großen Kongress Menschlicher Fortschritt in Hamburg.
Extraordinary Success: Management and Leadership – Kim Cameron
220
1. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Positive Organisationen ist das Stichwort, das die Arbeit von Kim Cameron prägt. Mit seinem Ansatz des Positive Leadership revolutionierte er die Sichtweise auf Führungsstile in Organisationen und auf Organisationskultur. Das herausragende Element seines Ansatzes ist der Fokus auf organisatorische Tugenden wie Vergebung, Dankbarkeit, Güte, Mitgefühl und ihre Beziehung zur Organisationsleistung.
Die Zukunft von Positiver Erziehung und Positive Leadership
360
2. Juli 2019
Götzis/Bregenz
Zwei Dinge werden immer entscheidender für uns Menschen und die Gestaltung unserer Zukunft. Erstens, welche Erziehung erhalten wir und zweitens, welche Prozesse der Führung und des Miteinander erleben wir in unseren Arbeitsprozessen. Damit beschäftigt sich der Kongress in Bregenz in Österreich.
Positive Psychologie Advanced Curriculum
1.000
9. August 2019
Graz
Im 6-tägigen Advanced Training, werden die wichtigsten Anwendungsgebiete – Positive Erziehung, Positive Gesundheit, Positive Leadership, Positives Coaching und Positive Psychotherapie fundiert dargestellt und praktisch vertieft. Dazu erwerben Sie Basiswissen zur positiven Seminargestaltung und damit die Fertigkeit Positive Psychologie in Ihrem Umfeld als Basic Trainer weitergeben zu können.
Positive Leadership: PERMA-LEAD Zertifizierungsworkshop – Markus Ebner
480
10. Oktober 2019
Graz
Die in diesem Seminar vorgestellten Testverfahren unterstützen zielorientiert im Einzelcoaching von Führungskräften, bei Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen und in der Organisationsentwicklung. Der große Vorteil liegt in der Möglichkeit, sowohl den Status Quo als auch gelungene Entwicklungsschritte messbar zu machen. Der Fokus des Workshops liegt anschließend auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten und den möglichen Herausforderungen.
Positive Psychologie Basic Curriculum – Herbst
1.400
25. Oktober 2019
Graz
Im Basistraining erlernen Sie alle Basiskonzepte und Methoden der Positiven Psychologie und deren Hauptanwendungsbereiche, wie Persönlichkeitsbildung, Therapie, Coaching und Beratung, Bildung, Training und Beruf.
Einführung in die Klinisch-Psychologische Behandlung von Kindern und Jugendlichen aus Sicht der Positiven Psychologie
160
26. Oktober 2019
Graz
Darstellung des Ansatzes der Positiven Psychologie bei Einzel- und Gruppenbehandlungen.
Titel Von Bis Details
Newsletter